Gottesdienste nach der Allgemeinverfügung für das Sehmatal

Hier einige Informationen zur aktuellen Situation hier bei uns in Cranzahl.

Am kommenden Sonntag findet bei uns Gottesdienst mit Vorstellung der Konfirmanden statt. Da die Gottesdienstbesucherzahl beschränkt ist werden wir diesen Gottesdienst auch per Livestream übertragen. Alle Gottesdienstbesucher müssen auf Abstand sitzen und einen Mund und Nasenschutz tragen. Personen mit coronatypischen Krankheitssymptomen und Personen, die in den letzten Tagen wissentlich Kontakt zu einer positiv auf das Corona-Virus getesteten Person hatten, können leider nicht an den Gottesdiensten teilnehmen.Der Gottesdienst wird ca. nur 60 min lang sein.

Im Konfirmationsgottesdienst 27. September um 10.00 Uhr ist das gesamte Kirchenschiff für die Gesellschaften der Konfirmanden bestimmt. Jeder Konfirmand / jede Konfirmandin bekommt für seine / ihre Gesellschaft zwei hintereinander liegende Bänke. Wer welche Bänke bekommt, losen wir am zur Stellprobe am kommenden Donnerstag aus. Zur jeweils nächsten Gesellschaft bleibt nach vorne und hinten immer eine Reihe frei. Innerhalb einer Gesellschaft muss kein Mindestabstand eingehalten werden. Daraus ergibt sich, wenn Sie sehr eng sitzen, dass maximal 16 Leute pro Gesellschaft dabei sein können. Die Emporen werden für Gemeindeglieder freigehalten, welche nicht die Möglichkeit haben den Livestream in der Wohnung anzusehen.

Wie es mit den weiteren geplanten Gottesdiensten weiter geht müssen wir Woche für Woche entscheiden. Bis Mitte Oktober müssen wir jeden Gottesdienst beim Gesundheitsamt genehmigen lassen.