Friedhof Oberwiesenthal und Hammer ab Januar 2020

Bestattungsmöglichkeiten

Für die Bestattungsanmeldung ab Januar 2020 bitten wir um telefonische Terminvereinbarung unter 037342/149701, um die Anmeldung und Beratung durchführen zu können.

Folgende Bestattungsmöglichkeiten bietet der Friedhof Oberwiesenthal. Um genauere Informationen (über Gebühren, etc.) zu erhalten, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Reihengräber
  • eine Sargbestattung oder eine Urne
  • Nutzungszeit 20 Jahre
  • Nutzungsgebühr      €
  • Bestattungsgebühr       € Sarg
  • Beisetzungsgebühr        €  Urne
Pflegevereinfachte Gräber („Grüne Wiese“)
  • eine Sargbestattung oder eine Urne
  • Nutzungszeit 20 Jahre
  • Pflege durch Friedhofsverwaltung     €/Jahr
  • Nutzungsgebühr      €
  • Bestattungsgebühr     € Sarg
  • Beisetzungsgebühr     € Urne
Einzel-Wahlgräber
  • eine Sargbestattung und eine Urne
  • oder zwei Urnen
  • Nutzungszeit 20 Jahre kann verlängert werden
  • Nutzungsgebühr      €
  • Bestattungsgebühr     € Sarg
  • Beisetzungsgebühr     € Urne
Doppel-Wahlgräber
  • zwei Sargbestattungen und zwei Urnen
  • oder eine Sargbestattung und drei Urnen
  • oder vier Urnen
  • Nutzungszeit 20 Jahre kann verlängert werden
  • Nutzungsgebühr     €
  • Bestattungsgebühr     € Sarg
Urnengemeinschaftsgräber erst ab Herbst 2020
  • jeweils 1 Urnenbeisetzung
  • Namensnennung auf Gemeinschaftsgrabmal
  • Pflege durch Friedhofsverwaltung
  • Nutzungszeit 20 Jahre
  • Gebühr incl. Pflege      €

Impressionen vom Friedhof

Ansprechpartner:
Friedhofsverwalter Daniel Heß
Telefon: 037342 149701
Telefax: 037342 14848
E-Mail: friedhofsverwaltung@kirche-cranzahl.de

Öffnungszeiten Friedhofsverwaltung:
Dorfstraße 72, 09465 Sehmatal-Cranzahl
Dienstag               15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Freitag                    9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung